Eine Veranstaltung im Rahmen des Prozesses Bildungsgesamtplanung

WO?

Hospitalhof Stuttgart
 

WANN?

21. Oktober 2024
9.00 – 16.00 Uhr
 

KOSTEN?

keine

Natürlich sind die Kinder gefragt, denn sie sind die Zukunft!

 

Dennoch stehen wir vor großen Herausforderungen. Diesen wollen wir gemeinsam und aktiv begegnen: Für eine zukunftsfähige und nachhaltige Frühkindliche Bildung!


Damit uns das gelingt, sind Sie an diesem Tag gefragt:

 

– Ehrenamtliche und Fachkräfte in der Frühkindlichen Bildung

– Vertreter:innen der kirchlichen Verwaltung

– Gemeindeleitungen

– Verantwortliche und Synodale der Bezirksebenen.

IHRE EXPERTISE IST WICHTIG

Mit Ihrer Expertise skizzieren wir an diesem Tag neue Modelle für eine gute und attraktive Frühkindliche Bildung in unserer Kirche. Und wir stellen uns diesen Fragen:

Was brauchen Kinder und Familien?

Welche Angebote orientieren sich an den Bedarfen von morgen?

Wie setzen wir intelligent unsere finanziellen Mittel ein?

Mit welchen Vernetzungen erzeugen wir einen Mehrwert?

Wie nutzen wir Gebäude synergetisch und partnerschaftlich hinsichtlich der zukünftigen Immobilienentwicklung?

Wir erörtern die Konsequenzen daraus und definieren gemeinsam Lösungsansätze und Handlungsschritte für alle Beteiligten und Entscheider*innen.

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie an dieser Stelle noch vor den Sommerferien.

Downloaden Sie den SAVE THE DATE Flyer und leiten Sie die PDF-Datei an mögliche Interessent:innen weiter.

VERANSTALTER

Evangelische Landeskirche in Württemberg, Dezernat 2

Prozess Bildungsgesamtplanung

Organisation: Michael Pohlers

(Stabsstelle Prozess Bildungsgesamtplan)